Sozialhilfe

Sozialhilfe

Die deutsche Bundesregierung bietet Russlanddeutschen soziale Unterstützung.

 

Sozialhilfe können folgende Personen erhalten:

Für die Russlanddeutschen werden Lebensmittelpakete zu Weihnachten vorbereitet, ihnen wird der Einkauf teurer Medikamente erstattet, sie erhalten Kuraufenthalte und bekommen eine einmalige finanzielle Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen.


Wie kann man die Sozialhilfe bekommen?

Man muss einen Antrag beim regionalen Koordinator für Sozialarbeit des IVDK stellen.

Der Antrag wird bearbeitet, Dokumente werden angefordert.

Sie werden über die Entscheidung informiert werden.

Wenn die Entscheidung positiv ausfällt, erhalten Sie Sozialhilfe.





Написать заявление региональному координатору МСНК по социальной работе.











Заявление будет рассмотрено и запрошены необходимые документы.











Вам сообщат
о решении.











При положительном решении вы получите помощь.





Kontakte der regionalen Koordinatoren

Region Altai
Tatjana Malyschewa,
Koordinatorin für Sozialarbeit
Tel.: 8 (38522) 72-25-60
Mobil.: 8 (923) 161-13-64
Sprechstunden: werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr, Mittagspause von 13:00 bis 14:00 Uhr
Deutsch-Russisches Haus der Region Altai,
ul. Gogolja, 44, Barnaul, 656056
Gebiet Kemerowo
Irina Mironowa,
Koordinatorin für Sozialarbeit
Mobil.: 8 (961) 731-28-13
Sprechstunden: werktags von 10:00 bis 17:00 Uhr
Koordinierungsrat der Deutschen,
ul. Sobornaja, 10, Kemerowo, 650004
Region Krasnojarsk
Maria Schmidt,
Koordinatorin für Sozialarbeit
Tel.: 8 (950) 404-36-61
Sprechstunden: montags und freitags von 14:00 bis 17:00 Uhr
Mittlere Allgemeinbildende Schule №5 (Physiksaal), ul. Potschtowaja, 1, Nowoselowo, 662430
Ostsibirien und Fernost
Ekaterina Schachtarina,
Koordinatorin für Sozialarbeit
Tel.: 8 (39132) 4-05-39
Mobil.: 8 (39132) 4-05-71
Sprechstunden: jeden Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr
Zentrum der deutschen Kultur,
ul. Narodnaja, 64, Minusinsk, 662606
Gebiet Tomsk
Olga Golikowa,
Leiterin der Abteilung für Sozialarbeit
Tel.: 8 (3822) 52-17-25
Sprechstunden: werktags von 10:00 bis 17:00 Uhr
Deutsch-Russisches Haus des Gebiets Tomsk,
ul. Krasnoarmejskaja, 71, Tomsk, 634041
Republik Komi
Elena Kopp,
Koordinatorin für Sozialarbeit
Tel.: 8 (821) 229-14-31
Mobil.: 8 (908) 710-23-36
Sprechstunden: dienstags und donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr
ul. Lenina, 60, 861, Syktywkar, 167000
Region Ural
Irma Frolowa,
Koordinatorin für Sozialarbeit
Tel.: 8 (3452) 51-58-86, 8 (3452) 46-83-13
Mobil.: 8 (922) 260 -41-42
Sprechstunden: dienstags und donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr
ul. Melnikajte, 122, W. 40, Tjumen, 625007
Zentralrusskand
Albina Schenk,
Koordinatorin für Sozialarbeit
Tel.: 8 (4912) 27-48-38
Mobil.: 8 (910) 567-37‑37
Sprechstunden: werktags von 10:00 bis 17:00 Uhr
Regionale gesellschaftliche Organisation der Russlanddeutschen „Gesellschaft Anfang“ in Rjasan, ul. Dserschinskogo, 7, Rjasan, 390017
Wolga-Gebiet und Südwestrussland
Lubow Stailskaja,
Koordinatorin für Sozialarbeit
Tel.: 8 (937) 445‑21‑20
Sprechstunden: donnerstags von 11:00 bis 17:00 Uhr
ul. Odesskaja, 3, W. 99, Pensa, 440047
Andere Projekte